Kern­leis­tun­gen der Flüs­sig­bo­den­fach­pla­nung

Tech­nik

Tech­no­lo­gie

Logis­tik

Mit fast 200 unter­schied­li­chen Lösun­gen im Bereich der Flüs­sig­bo­den-Fach­pla­nung, die wir bereits gemein­sam mit unse­rem Part­ner­un­ter­neh­men FiFB ent­wi­ckelt haben, steht Ihnen eine brei­te Palet­te von Anwen­dungs­be­rei­chen zur Ver­fü­gung. Unser Ansatz geht jedoch weit über die Flüs­sig­bo­den-Fach­pla­nung und die Bereit­stel­lung von Flüs­sig­bo­den hin­aus. Wir bie­ten eine umfas­sen­de ein Flüs­sig­bo­den-Fach­pla­nung, die unzäh­li­ge tech­no­lo­gi­sche, logis­ti­sche und tech­ni­sche Aspek­te berück­sich­tigt. Bei jeder unse­rer Lösun­gen erhal­ten Sie prä­zi­se Vor­ga­ben zu den tech­no­lo­gi­schen Abläu­fen und dem Bedarf an tech­ni­schen Hilfs­mit­teln, um eine wirt­schaft­li­che Aus­füh­rung sicher­zu­stel­len.

Unse­re 3 Kern­leis­tun­gen in der Fach­pla­nung (Tech­no­lo­gie, Tech­nik, Logis­tik) sind der Schlüs­sel zur Beschleu­ni­gung Ihrer Bau­ab­läu­fe um oft weit über 50 %.

Unse­re 25 Jah­re Erfah­rung in der Flüs­sig­bo­den-Fach­pla­nung sind Ihr Garant für Qua­li­tät und Zuver­läs­sig­keit. Wir ste­hen für rea­lis­ti­sche Prei­se, scha­dens­freie Pro­zes­se und erprob­te Lösun­gen, die sich in zahl­rei­chen Pro­jek­ten bewährt haben.

3D-Simu­la­tio­nen

Erfah­ren Sie, wie 3D-Simu­la­tio­nen im Rah­men der Fach­pla­nung Flüs­sig­bo­den dazu bei­tra­gen kön­nen, Miss­ver­ständ­nis­se, Mehr­auf­wen­dun­gen und Nach­trä­ge zu ver­mei­den. Durch prä­zi­se und trans­pa­ren­te Dar­stel­lun­gen der Bau­ab­läu­fe ermög­li­chen wir eine exak­te Kal­ku­la­ti­on bereits in der Aus­schrei­bungs­pha­se. Unse­re 3D-Simu­la­tio­nen geben allen Pro­jekt­be­tei­lig­ten kla­re Vor­ga­ben und ermög­li­chen eine effek­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­on. Nut­zen Sie die­se fort­schritt­li­chen Hilfs­mit­tel, um Ihr Bau­vor­ha­ben erfolg­reich umzu­set­zen.

Kol­li­si­ons­ana­ly­sen

Kom­ple­xe Unter­grund­si­tua­tio­nen sor­gen oft für Ver­zö­ge­run­gen des Bau­ab­laufs und damit für unge­wünsch­te Kos­ten­stei­ge­run­gen. Um sol­chen Pro­ble­men bereits in der Pla­nungs­pha­se vor­zu­beu­gen, füh­ren wir im Umfeld mul­ti­me­dia­ler Pro­jek­te umfas­sen­de Kol­li­si­ons­ana­ly­sen durch.

Hydro­geo­lo­gie

Hydro­geo­lo­gie spielt eine ent­schei­den­de Rol­le bei Bau­vor­ha­ben und kann zu einer Viel­zahl von Her­aus­for­de­run­gen füh­ren, die häu­fig in der Pla­nung ver­nach­läs­sigt wer­den. Bei uns erhal­ten Sie eine spe­zia­li­sier­te Fach­pla­nung, die sich mit den hydro­geo­lo­gi­schen Bedin­gun­gen Ihres Pro­jekts aus­ein­an­der­setzt und prä­zi­se Model­le erstellt. Dadurch wer­den die Aus­wir­kun­gen auf den Unter­grund quan­ti­fi­ziert und trans­pa­rent dar­ge­stellt, um ein fun­dier­tes Ver­ständ­nis und Ver­trau­en zu schaf­fen. Mit unse­rer Fach­pla­nung im Bereich Hydro­geo­lo­gie erhal­ten Sie eine umfas­sen­de Unter­stüt­zung, um die hydro­geo­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen bei Ihrem Bau­vor­ha­ben zu bewäl­ti­gen. Unse­re fun­dier­ten Model­le und prüf­ba­ren Ergeb­nis­se ermög­li­chen Ihnen eine effek­ti­ve Pla­nung und eine rei­bungs­lo­se Umset­zung Ihrer Pro­jek­te.

Sta­ti­ken

Kom­ple­xe bau­tech­ni­sche Pro­ble­me erfor­dern oft spe­zia­li­sier­te Lösun­gen, die her­kömm­li­che ana­ly­ti­sche Ansät­ze über­for­dern. Bei uns erhal­ten Sie trans­pa­ren­te und prüf­fä­hi­ge Sta­tik­nach­wei­se sowie Berech­nun­gen, die weit über den Stan­dard hin­aus­ge­hen. Unse­re Lösun­gen basie­ren auf FEM und nume­ri­schen Metho­den, um kom­ple­xe Pro­ble­me zu bewäl­ti­gen. Ein­fa­che­re Auf­ga­ben wer­den ana­ly­tisch berech­net und ihre Funk­ti­ons­fä­hig­keit nach­ge­wie­sen. Wir bie­ten umfas­sen­de Nach­wei­se, ein­schließ­lich Trag­fä­hig­keit, ther­mo-mecha­ni­scher Kopp­lun­gen, Dyna­mik und Stand­si­cher­heit. Mit belast­ba­ren Berech­nun­gen und Nach­wei­sen kön­nen Sie teu­re, her­kömm­li­che Ver­fah­ren erset­zen und die Vor­tei­le unse­rer wirt­schaft­li­chen Lösun­gen voll aus­schöp­fen. Ver­trau­en Sie auf unse­re Exper­ti­se für siche­re und effi­zi­en­te Sta­tik­lö­sun­gen

Rezept­ur­spe­zi­fi­ka­tio­nen

Eine prä­zi­se Rezept­ur­spe­zi­fi­ka­ti­on ist von ent­schei­den­der Bedeu­tung, um Bau­schä­den und uner­war­te­te Pro­ble­me bei der Bau­aus­füh­rung zu ver­mei­den. Durch die Fest­le­gung der rich­ti­gen Eigen­schaf­ten des Flüs­sig­bo­dens kön­nen lang­fris­ti­ge Sta­bi­li­tät und Qua­li­tät gewähr­leis­tet wer­den. Unse­re Exper­ten unter­stüt­zen Sie bei der Ent­wick­lung der opti­ma­len Rezep­tur, die den spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen Ihrer Bau­stel­le gerecht wird.

LV-Tex­te

Aus­schrei­bun­gen nach Güte­zei­chen kön­nen für Bau­her­ren und deren Ein­kauf zu bekann­ten Pro­ble­men füh­ren, wie ein­ge­schränk­te Bie­ter­krei­se, feh­len­de Trans­pa­renz und schwie­ri­ge Prü­fun­gen von Gleich­wer­tig­kei­ten. Wir bie­ten Lösun­gen, indem wir aus kon­fu­sen Anfor­de­run­gen trans­pa­rent prüf­ba­re Anwen­dun­gen schaf­fen, begin­nend bei den Ziel­ei­gen­schaf­ten des Flüs­sig­bo­dens bis hin zu geplan­ten Tech­no­lo­gien und Aus­füh­rungs­kri­te­ri­en.

Tem­pe­ra­tur­feld­be­rech­nun­gen

Die Opti­mie­rung von Tras­sen­füh­run­gen und Aus­le­gun­gen für maxi­ma­le Über­tra­gungs­leis­tun­gen stößt oft auf­grund ther­mi­scher Vor­ga­ben und den unter­schied­li­chen Boden­be­din­gun­gen an Gren­zen. Bei der Ver­le­gung von Erd­ka­beln sind häu­fig Ein­schrän­kun­gen bei der Über­tra­gungs­leis­tung erfor­der­lich, was zu brei­te­ren und län­ge­ren Tras­sen, umständ­li­che­ren Pla­nun­gen und über­di­men­sio­nier­ten Kabeln mit erhöh­ter Red­un­danz führt.

CO2-Vor­ab­kal­ku­la­tio­nen

CO2-Nach­weis­füh­rung spielt eine immer wich­ti­ge­re Rol­le im Hoch­bau und Gebäu­de­be­trieb, da Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz zuneh­mend an Bedeu­tung gewin­nen. Durch die Nut­zung des RSS® Flüs­sig­bo­den­ver­fah­rens kön­nen CO2-Emis­sio­nen im Tief­bau bereits in die Aus­schrei­bun­gen inte­griert wer­den. Unse­re pla­ne­ri­sche Unter­stüt­zung ermög­licht eine trans­pa­ren­te und umfas­sen­de Berech­nung der CO2-Emis­sio­nen, die über rei­ne Mas­sen­kal­ku­la­tio­nen hin­aus­geht. Mit inno­va­ti­ven Lösun­gen auf Basis des RSS® Flüs­sig­bo­den­ver­fah­rens kön­nen CO2-Ein­spa­run­gen von bis zu 90 % erzielt wer­den. Die ein­ge­spar­ten Emis­sio­nen kön­nen für die Zer­ti­fi­zie­rung von Gebäu­den genutzt wer­den, um deren Nach­hal­tig­keit und Ein­stu­fung zu ver­bes­sern. Der Tief­bau wird so zer­ti­fi­zie­rungs­fä­hig und trägt zur bilan­zi­el­len Reduk­ti­on von CO2 im Hoch­bau bei.

Beglei­tung und Frei­ga­be

Eine umfas­sen­de Beglei­tung und Frei­ga­be Ihres Bau­pro­jekts ist für uns von gro­ßer Bedeu­tung. Wir unter­stüt­zen Sie nicht nur bei der Ideen­fin­dung und Pla­nung, son­dern beglei­ten Sie auch wäh­rend der gesam­ten Umset­zung bis zur Fer­tig­stel­lung. Unser Ziel ist es, stö­rungs­freie Bau­ab­läu­fe und einen rei­bungs­lo­sen Arbeits­fort­schritt zu gewähr­leis­ten. Sta­tisch belas­te­te Bau­tei­le wie RSS® Wän­de, Bau­gru­ben oder Schacht­gru­ben müs­sen vor Ort frei­ge­ge­ben wer­den, und wir ste­hen Ihnen dabei zur Sei­te. Wir bie­ten Ihnen sowohl die Mög­lich­keit einer per­sön­li­chen Beglei­tung vor Ort als auch eine digi­ta­le Unter­stüt­zung, um rele­van­te Details zu doku­men­tie­ren und zu ver­wal­ten.

Mach­bar­keits­stu­di­en

Mach­bar­keits­stu­di­en spie­len eine ent­schei­den­de Rol­le bei der Rea­li­sie­rung von Bau­pro­jek­ten. Bereits in der frü­hen Pha­se der Pro­jekt­idee und Pla­nung ist es wich­tig, die rich­ti­gen Lösun­gen zu iden­ti­fi­zie­ren. Daher ist es von gro­ßer Bedeu­tung, Alter­na­ti­ven zu ken­nen und gegen­ein­an­der abzu­wä­gen. Je frü­her die­ser Pro­zess beginnt, des­to bes­ser. Wir unter­stüt­zen Sie dabei, die bes­ten Ideen zu fin­den und her­kömm­li­che Bau­wei­sen mit alter­na­ti­ven Flüs­sig­bo­den­lö­sun­gen zu ver­glei­chen. In der Vor­pla­nungs­pha­se oder spä­tes­tens wäh­rend der Vor­be­rei­tung der Aus­füh­rungs­pla­nung suchen wir gemein­sam mit Ihnen nach den opti­ma­len Lösun­gen und bewer­ten die tech­ni­schen und wirt­schaft­li­chen Vor­tei­le der aus­ge­wähl­ten Ansät­ze. Eine aus­sa­ge­kräf­ti­ge Mach­bar­keits­stu­die lie­fert Ihnen eine soli­de Daten­ba­sis, auf deren Grund­la­ge Sie fun­dier­te Ent­schei­dun­gen tref­fen kön­nen. Mit den Ergeb­nis­sen einer Mach­bar­keits­stu­die kön­nen Sie auch früh­zei­tig Gesprä­che mit Behör­den füh­ren, um wei­te­re Anfor­de­run­gen abzu­stim­men. Durch trans­pa­ren­te und aus­sa­ge­kräf­ti­ge Kri­te­ri­en sichern Sie sich die wirt­schaft­lichs­te Lösung für Ihr Bau­vor­ha­ben.